Baby Django´s Geburt

Die Geburt war krass Freunde. Also jemand der es nicht erlebt hat, kann überhaupt nicht nachempfinden was werdende Eltern in so einer Situation durchmachen. Ich ziehe vor jeder gebärenden Frau meine Batmancapy. Echt heftig. Einerseits fühlte ich mich wirklich hilflos aber andererseits bin ich unglaublich stolz auf Frau Jot. Sie hat über Stunden die übertriebensten Schmerzen ausgehalten. Ich bin wirklich froh, denn jetzt weiß ich dass Frau Jot jede Folter der Geheimdienste dieser Welt aushalten könnte, ohne jemanden zu verzinken. Ich bin mir sicher, Frau Jot würde sich nach Waterboarding für den Schluck Wasser sogar bedanken. Jede Frau die schon mal in so einer Situation war, ist einfach nur stark.

 

Man könnte das mit dem Tierreich vergleichen. Frauen werden während der Geburt zu Löwinnen. Echt heftig. Ich musste zwar den Ehering ausziehen, sonst wäre der eine oder andere Finger gebrochen, aber hey, welcher Vater will sich in so einer Situation schon beschweren?

 

Ich habe wirklich während der Geburt nichts geleistet. Als wir dann im Kreissaal waren, wusste ich nicht ob ich im Krankenhaus oder im Cinedom bin.
20160223_170313

 

 

Ich konnte mir den Witz mit „Frau Jot willst du schon mal Popcorn holen?“ nicht verkneifen. Ich sag mal so, während der Geburt sollte ein Vater keine unnötigen
Witze machen. Also die Löwin hat sich in dem Moment mit einer ‚Hebammenlöwin‘ verbündet und beide wollten mich – als wäre ich eine Antilope – zerfleischen.

Als Baby Django das Licht der Welt erblickt hat, war auch jeder Schmerz vergessen. Diese Liebe kann nur jemand nachempfinden, der auch ein Baby hat. Einfach unbeschreiblich.

 

20160304_180826 (1)

 

 

Als Fazit habe ich zur Geburt ein Video gemacht…

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.