Baba Handwerk

Hinter feindlichen Linien bohren

 

Freunde,

Frau Jot drängt mich von Tag zu Tag mehr, dass Kinderzimmer zu streichen. Das Problem ist, dass ich handwerklich-naja wie soll ich am besten ausdrücken-nicht so der Begabteste bin. Zudem kommt es häufiger vor, dass ich Pech habe. Vor einer Woche zum Beispiel habe ich eine Lampe an der Decke des Gäste-WCs angebracht. Hierzu habe ich mit einem Schlagbohrer in die Decke reingeballert.

Immer wenn ich einen Bohrer in der Hand habe, stelle ich mir vor, dass ich in einem Häuserkampf stecke, wo ich im harten Kugelhagel gegen 20 Jugoslawische Ex- Elitesoldaten kämpfe. Naja, in der Realität habe ich Schweißperlen auf der Stirn, weil ich Angst habe zu verkacken. Ich nehme also meinen Bohrer, ich meine natürlich mein “M4 Karabiner Sturmgewehr” und haue alles was ich habe in die Decke.

Irgendwie komme ich nicht ganz durch den Putz. Was hat der Penner im YouTube-Tutorial gelabert? Wenn ich diesen Hund irgendwann mal auf der Straße sehe, dann… Der ist es Schuld wenn meine Ehe deswegen kaputt geht. Auf einmal knackt es in der Spitze des Bohrers. Ich kann nicht glauben was passiert ist. Die Spitze des Bohrers ist abgebrochen und steckt tief in der Wand.

Richtiger Abfuck!!! “Ich bin im Arsch!”, denke ich mir. “Frau Jot wird mich rasieren! Wie kann man nur so viel Pech haben?”

Frau Jot kriegt es natürlich mit wie ich fluche, kommt ins Bad und fragt mich nur „Ist das dein Ernst?“, sie rastet total aus und macht mir Vorwürfe. Sie ist so sauer, dass sie das Haus schlagartig verlässt und zu ihrer Mutter fährt.

In meiner Vorstellung aber wurde ich angeschossen und habe eine Kugel in der Schulter, kämpfe aber weiter. Alles voller Blut, die Kugel hat haarscharf meine Arterie verfehlt. Ich nehme Panzertape und klebe die Wunde zu. Ich weiß nicht wie ich es gemacht habe, aber ich habe mit chirurgischer Präzision das Teilstück des Bohrers aus der Decke gezogen und den Dübel reingestopft. Ich sollte vielleicht darüber mal ein Tutorial drehen. Lampe hängt. Das Ganze hat zwar 5 Stunden gedauert, aber alle Gegner sind erledigt.

Mein Vater wäre ausgerastet, wenn er dabei gewesen wäre. Kennt ihr das? Kanakenväter können handwerklich alles. Das waren die Väter von damals. Ich habe immer Ärger bekommen, wenn ich mit meinem Vater zusammen gearbeitet habe.

Mit meinem Vater etwas zu reparieren oder zu renovieren war die Hölle. Ich hätte lieber unter den widrigsten Umständen in einem Steinbruch von Guantanamo gearbeitet, als mit meinem Vater zusammen zu arbeiten. Immer hat es mit Geschrei geendet. Ich merkte immer wie mein Vater sich zusammenreißen musste, um mir nicht auf den Hinterkopf zu schlagen.

Ich weiß noch, wie ich mal mit einem riesen Schraubenzieher bestimmt 100 Schrauben eine Stunde lang drehen musste. Irgendwann wusste ich nicht mehr, in welche Richtung ich gedreht hatte. Früher gab es keine stylischen Akkuschrauber, mit denen man die Schraube mit einem “bbbssssssst” reindreht.

Mein Vater hielt mir dann einen informativen und höchstrhetorischen Vortrag, indem er mich anschrie und mir erzählte, dass es nur eine Sorte von Schrauben gäbe, die man nach links drehe: Nur die russischen Schrauben (Iranischer Oldschool Kommunist halt).

Unsere Generation kann gar nichts mehr. Ich weiß auch nicht woran es liegt. Ich bin nicht enttäuscht über mich selbst, sondern nur traurig.

Fazit: Scheiß’ auf Youtube-Tutorial. Schreite mit Tapferkeit und Mut in den Kampf!

2 Kommentare Baba Handwerk

  1. Stavros 10. Januar 2016 at 02:32

    Hahahaha,

    Du sprichst mir aus der Seele 😀

    Mein Dad war genauso…

    Reply
    1. Baba Django 10. Januar 2016 at 12:31

      Bro, ich glaube wir sind da nicht alleine;)

      Reply

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.